Finden Sie den richtigen Immobilienmakler

Ein guter Makler kann Ihren Immobilienverkauf beeinflussen.

Die Suche nach einem Immobilienmakler ist einer der wichtigsten Schritte beim Verkauf einer Immobilie , insbesondere wenn Sie zum ersten Mal verkaufen. Ein Immobilienmakler ist ein vertrauenswürdiger, sachkundiger Verbündeter, der Ihnen mit fachkundiger Beratung und intelligenten Strategien helfen kann, den Verkaufsprozess von Eigenheimen zu steuern, um Ihren Verkauf und Gewinn zu maximieren. Aber wie finden Sie einen Immobilienmakler, der der richtige Partner für Sie ist?

 

So finden Sie einen Immobilienmakler für den Verkauf Ihres Hauses:

Verstehen Sie, worauf Sie bei einem Immobilienmakler achten sollten. Die Suche nach einem Immobilienmakler, der Ihnen beim Verkauf eines Hauses hilft, unterscheidet sich aus einigen Gründen etwas von dem Prozess, den Sie möglicherweise beim Kauf eines Hauses durchlaufen haben:

  • Ein Makler hilft Ihnen bei der Verkaufsvorbereitung.
  • Ein Makler ist ein Experte für die Preisgestaltung von Immobilien.
  • Ein Makler ist ein Profi im Marketing und Inszenieren von Immobilien.

Wenn Sie zum ersten Mal verkaufen, finden Sie einen gut ausgebildeten Immobilienmakler. Sollten Überraschungen auftauchen oder Verhandlungen schwierig werden, wissen Makler, was der nächste beste Schritt für Sie ist.

 

Beginnen Sie frühzeitig mit der Suche nach einem Immobilienmakler.

Wenn Sie verkaufen, kann ein erfahrener Immobilienmakler eine große Hilfe sein, auch wenn Sie noch überlegen, ob Sie bereit sind, Ihr Haus oder Wohnung zu verkaufen. Sie helfen Ihnen bei der Entscheidung, wie viel Ihre Immobilie wert ist, sie helfen Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihr Haus oder Wohnung vermarkten können, und sie können auch Vorschläge für kleinere Reparaturen oder Verbesserungen machen, die Sie in Betracht ziehen sollten, bevor Sie verkaufen.

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Ihre Optionen für die Suche nach einem Immobilienmakler abzuwägen. Beginnen Sie mit der Suche nach Ihrem Immobilienmakler so früh wie möglich – Monate bevor Sie planen, Ihre Immobilie auf den Markt zu bringen – damit Sie genügend Zeit haben, Ihr Haus oder Wohnung für den Verkauf vorzubereiten.

 

Lerne den Jargon.

Nicht alle Immobilienkaler sind gleich. Lernen Sie den offiziellen Titel eines Maklers – und was er bedeutet – kennen.

  • Immobilienmakler – Gewerbeerlaubnis nach § 34c.
  • "proptop™ – Mitglied des BVFI" – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft. Diese Mitglieder haben geschworen, die Standards und den Ethikkodex der Vereinigung einzuhalten.
  • Immobilienkaufmann bzw. Immobilienkauffrau ist ein in Deutschland staatlich anerkannter Ausbildungsberuf der Immobilienwirtschaft.
  • Sachverständiger oder Gutachter – Ist eine natürliche Person mit einer besonderen Sachkunde und einer Expertise auf einem bestimmten Fachgebiet.

 

Erstellen Sie eine Bedarfsliste.

Zu wissen, was Sie wollen, hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Immobilienmakler.  Makler haben Spezialitäten. Viele arbeiten in bestimmten Stadtteilen. Einige konzentrieren sich auf Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien oder auf die Vermietung von Immobilien. Die Suche nach einem Makler mit der richtigen Spezialisierung stellt sicher, dass er Ihre Bedürfnisse versteht und Ihnen während des gesamten Verkaufsprozesses schnell antworten kann.

Erstellen Sie eine Liste der folgenden Dinge, die Sie zu Beginn Ihrer Suche griffbereit haben sollten:

  • Art der Immobilie, die Sie verkaufen
  • Wie viel Arbeit Sie bereit sind zu leisten, um das Haus oder Wohnung für den Verkauf vorzubereiten
  • Ihre Nachbarschaft und ähnliche Nachbarschaften wie Ihre
  • Ein Budget für die Kosten des Verkaufs Ihrer Immobilie
  • Erwartungen von einem Immobilienmakler, wie z. B. ein harter Verhandlungsführer, ein aufmerksamer Zuhörer oder ein schneller Kommunikator

 

Erhalten Sie Empfehlungen.

Beginnen Sie zum Beispiel mit Freunden und Familie und Online-Bewertungen von Immobilienmaklern im Internet. Sehen Sie sich Haus-zum-Verkauf-Schilder in Ihrer Nachbarschaft an, um zu sehen, welcher Immobilienmakler am häufigsten vorkommt. Dieser Immobilienmakler kennt wahrscheinlich die Gegend und die Art der Immobilie gut.

proptop™ kann Ihnen helfen, mit vertrauenswürdigen Makler in Kontakt zu treten, die über ihre Ressource hart für Sie arbeiten werden. Diese Immobilienmakler erfüllen den hohen Standards von proptop™ und haben einen qualitativ hochwertigen Service, sodass Sie sicher sein können, dass Sie mit ihrer persönlichen Unterstützung ein großartiges Verkauferlebnis haben werden.

 

Machen Sie eine kleine Detektivarbeit.

Jeder Immobilienmakler hat eine Gewerbeerlaubnis nach § 34c. Sie können sich bei bei dem Gewerbeamt einer Stadt oder Gemeide erkundigen, um deren Erlaubnis zu überprüfen. Oder gehen Sie zum IVD, der Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e. V. und suchen Sie nach Namen, Orte oder Städte.

Schauen Sie auf die individuellen Website des Immobilienmaklers nach, ob er irgendwelche Auszeichnungen gewonnen hat oder überspezielle Zertifizierungenverfügt. Wenn dieser Mitglied beim IVD ist, können Sie anrufen, um sich zu vergewissern, dass der Immobilienmakler ein vollwertiges Mitglied ist. Sie können auch erfahren, wie viele Jahre Erfahrung der Makler hat.

 

Befragen Sie mehr als einen Immobilienmakler.

Sie aganieren ein Immobilienmakler, der Ihnen hilft, die Rendite Ihrer wahrscheinlich größten Investition zu maximieren. Stellen Sie also sicher, dass dieser gut zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren Bedürfnissen passt. Vereinbaren Sie Interviews mit Immobilienmakler, die vielversprechend aussehen. Im Idealfall werden sie die Gelegenheit zu einem Vorstellungsgespräch mit Ihnen so nutzen, wie es ein potenzieller Mitarbeiter tun würde – eifrig und professionell.

Bringen Sie eine Liste mit Fragen für den Immobilienmakler mit und erwarten Sie eine gründliche Beantwortung. Fragen Sie sie nach ihrem Immobilienhintergrund, aber auch nach ihrer Persönlichkeit und der Arbeitsweise. Sie werden monatelang eng mit dieser Person zusammenarbeiten, daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie Spaß an der Zusammenarbeit haben. Fragen Sie auch nach Referenzen zu früheren Kunden.

 

Follow-up von Referenzen.

Es mag wie zusätzliche Arbeit erscheinen, zufriedene Kunden mit dem Ihnen zur gestellten Immobilienmakler anzurufen, aber Sie können viel lernen, wenn Sie mit echten Menschen sprechen, die mit einem Immobilienmakler gearbeitet haben. Wenn sie zum Beispiel etwas Negatives zu sagen haben, ist das definitiv ein Warnsignal.

Wahrscheinlicher ist, dass sie nette Dinge sagen, aber ermutigen Sie sie, einige ernsthafte Fragen zu beantworten:

  • Wie war die Kommunikation mit diesem Immobilienmakler?
  • Was hätten Sie bei Ihrem Immobilienverkauf anders gemacht?
  • Was war die größte Herausforderung bei der Zusammenarbeit mit diesem Makler?

Sie sind sich nicht sicher, ob die Suche nach einem Immobilienmakler der beste Schritt für Sie ist? Schreiben Sie uns oder rufen uns einfach an.